„Henle hautnah“

Ergebnisse aus „Henle hautnah“ für Hohenmemmingen und Sachsenhausen

Ein Bürgerdialog für zwei Teilorte: Aus Pandemiegründen haben wir uns am 17.11.2021 in der Gemeindehalle Hohenmemmingen – und damit auf großer Fläche mit viel Abstand – zu Bürgerdialogen zunächst für Hohenmemmingen, dann für Sachsenhausen getroffen. Beide Veranstaltungen verliefen offen und konstruktiv. Nun liegen die Ergebnisse vor und sind hier nachzulesen:

Schon heute für Ihren Kalender: Wenn es pandemiebedingt geht, findet unser nächster Bürgerdialog für Sachsenhausen am 23.11.2022 um 19 Uhr im Viehhof oder im Dorfhaus und für Hohenmemmingen am 15.03.2023 um 19 Uhr wieder im Rössle statt. Ich freue mich darauf!

Mit freundlichen Grüßen – Ihr Oberbürgermeister Dieter Henle


Hohenmemmingen und Sachsenhausen 2021

Liebe Bürgerinnen und Bürger in Hohenmemmingen und in Sachsenhausen,

wir haben am Mittwochabend, 17.11.2021 einen aktiven und gelungenen Bürgerdialog in der Gemeindehalle Hohenmemmingen erlebt. Schön, dass wir uns trotz der aktuell wieder kritischen Corona-Situation auf sichere Weise persönlich austauschen konnten. An alle, die da waren, geht mein herzliches Dankeschön: Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Diskussionsbeiträge! Wie immer arbeiten wir nun in der Verwaltung offene Themen auf und veröffentlichen die Ergebnisse, sobald alle vorliegen.

Mit herzlichen Grüßen – Ihr Dieter Henle

"Henle hautnah" am 17.11.2021 in Hohenmemmingen


Hürben 2021

Ergebnisse des Bürgerdialogs „Henle hautnah“ in Hürben

Der Bürgerdialog „Henle hautnah“ in der Hürbetalhalle in Hürben am 22. September war bestens besucht und gestaltete sich ausgesprochen lebendig. Unterschiedlichste Themen kamen zur Sprache: Neben den großen – Ortsentwicklung und Straßensanierung, ÖPNV, Bauen und Wohnen, schnelles Internet, Seniorenfeiern, Angebote für Kinder, Friedhofssanierung, Verkehr und Lärmentwicklung, GIP A7 – kamen zahlreiche Bürgeranfragen zur Sprache. Einige Themen konnten direkt vor Ort geklärt werden, viele wurden im Nachhinein in der Stadtverwaltung geklärt. Die Ergebnisse sind nun hier. Sie sind auch für „Nicht-Hürbener“ interessant – unter anderem, weil der kommunale Flächenmanager Günther Schmidt vor Ort war und seine Aufgabe in der Stadt erläuterte. „Wir freuen uns über die große Beteiligung und die vielen guten Anregungen“, kommentierte OB Dieter Henle die Veranstaltung und die nun vorliegende Dokumentation. Der nächste Bürgerdialog ist für 17.11.2021 um 19 Uhr in der Gemeindehalle Hohenmemmingen geplant.

"Henle hautnah" am 22.09.2021 in Hürben


Hürben 2020

"Henle hautnah" in Hürben: Ergebnisse zum Bürgerdialog 2020

Am 23. September fand in der Hürbetalhalle in Hürben der aktuelle Bürgerdialog für den Teilort statt. Die Anwesenden blieben auf Abstand, die Beteiligung war dennoch zahlreich und lebhaft. Die Stadt hatte mit einem Hygienekonzept für sichere Verhältnisse gesorgt. Viele Fragen konnten direkt vor Ort geklärt werden, andere sind mittlerweile bearbeitet worden. Einen Überblick über die Themen und Ergebnisse des Abends gibt’s hier.

Henle hautnah am 23.09.2020 in Hürben

Sachsenhausen 2019

Liebe Bürgerinnen und Bürger in Sachsenhausen,

der gut gefüllte Saal bei unserem Bürgerdialog für Ihren Teilort war wieder ein schönes Bild. Es gab viele interessante Fragen und eine rege Diskussion. Hier folgen nun Antworten unserer Stadtverwaltung zu all dem, was Sie am Abend des Bürgerdialoges bewegt hat.
Ich wünsche Ihnen ein glückliches, gesundes neues Jahr!

Ihr Oberbürgermeister
Dieter Henle

Hürben 2019

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Hürben,

schön, dass wieder so viele von Ihnen bei unserem Bürgerdialog in der Hürbetalhalle waren! Diese Termine sind einfach wertvoll: Wir haben Zeit füreinander, es kommen viele Punkte zur Sprache, manche erst im Anschluss an andere. Viele Fragen lassen sich direkt beantworten, ein Teil nach sachlicher Prüfung. Am Ende gibt es für alle ein rundes Bild.  Hier finden Sie die Ergebnisdokumentation unseres letzten Bürger-Dialogs.

Herzlichst
Ihr Dieter Henle
Oberbürgermeister

Foto des Bürgerdialogs Henle Hautnah in Hürben 2019

Ihr
Oberbürgermeister Dieter Henle

Burgberg 2019

Es war ein sehr konstruktiver Abend mit Ihnen: Liebe Bürgerinnen und Bürger von Burgberg,

vielen Dank für Ihre Anregungen und Fragen beim Bürger-Dialog!
 
Wir haben Ihre Anregungen und Ideen in der Verwaltung aufgearbeitet. Die aktuellen Antworten und Ergebnisse zu „Henle hautnah“ vom 29. Mai 2019 im historischen Mühlenstadel der Alten Mühle Burgberg können Sie hier nachlesen.

Ich freue mich auf die Begegnung mit Ihnen.

Hohenmemmingen 2019

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Hohenemmingen,

vielen Dank für Ihre Anregungen und Fragen beim Bürger-Dialog!
 
Gemeinsam mit Ihnen möchten wir möglichst viel für den Teilort Hohenmemmingen erreichen. Die aktuellen Antworten und Ergebnisse zu „Henle hautnah“ vom 12. März 2019 im Rössle Hohenmemmingen können
Sie hier nachlesen.

Begegnungsstätte "Treff Alte Malzfabrik" 2018

Der enge Kontakt und das Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Giengen und ihrer Teilorte sind Oberbürgermeister Dieter Henle sehr wichtig. Im Mittelpunkt standen am 16.11.2018 in der Senioren-Begegnungsstätte in der „Alten Malze“ bei „Henle hautnah“ selbstredend die Interessen der älteren Menschen. OB Henle dankt insbesondere den Menschen, die im Stadtseniorenrat aktiv sind.
 
Was also plant die Stadt Giengen im Hinblick auf das Zusammenleben der Generationen und ein selbstbestimmtes, gut versorgtes Dasein bei hoher Lebensqualität im Alter? Die Ergebnisse des gemeinsamen Dialogs von den Senioren mit OB Henle können Sie hier nachlesen.

Sachsenhausen 2018

Beim Bürger-Dialog am 28.11. im Viehhof waren viele Bürgerinnen und Bürger dabei. OB Dieter Henle bedankt sich für die rege Beteiligung, die Vorschläge und den Austausch bei „Henle hautnah“! „Gemeinsam mit Ihnen möchte ich Giengen mit den Teilorten verantwortungsvoll entwickeln“, so der Oberbürgermeister im Viehhof. Die Fragen und Anregungen des Abends wurden bearbeitet. Die Ergebnisse können Sie hier nachlesen.

Der Bürgerdialog „Henle hautnah“ wurde 2018 in allen Teilorten mit großem Zuspruch aus der Bürgerschaft und positiver Resonanz durchgeführt. Die Veranstaltungen werden daher in 2019 ebenso fortgesetzt wie die Bürgersprechstunden in der Kernstadt.

Die Termine für „Henle hautnah“ im Jahr 2019 stehen fest: am 12. März 2019 um 19 Uhr im „Rössle“ in Hohenmemmingen, am 29. Mai 2019 um 19 Uhr im Mühlenstadel in Burgberg, am 13. November 2019 um 19 Uhr im Viehhof für Sachsenhausen und am 25. November 2019 um 19 Uhr in der Hürbetalhalle in Hürben.

Hürben 2018

Bei „Henle hautnah“ am 19.09. in der Hürbetalhalle in Hürben wurden viele Themen diskutiert und Hintergründe erläutert:

Die Ergebnisse können Sie hier nachlesen.

Vielen Dank für Ihre aktive Teilnahme!

Burgberg 2018

Bei „Henle hautnah“ am 06.06. im Mühlenstadel in Burgberg wurden verschiedenste Themen im Blick auf Burgberg eingebracht bzw. diskutiert:
Die Ergebnisse können Sie hier nachlesen.

Vielen Dank für Ihre aktive Teilnahme!

Hohenmemmingen 2018

Eine starke Leistung:

Bei „Henle hautnah“ am 13.03. in Hohenmemmingen wurden 38 Themen im Blick auf Hohenmemmingen eingebracht bzw. diskutiert: 14 Hauptpunkte, 9 Verkehrsanliegen und 15 Anfragen im Bereich „Verschiedenes“.

Vielen Dank für Ihre aktive Teilnahme!

Lesen Sie hier, worum es ging und welche Lösungen gefunden wurden.