Veranstaltung

Sonderausstellung im HöhlenSchauLand

Sa, 30. Mai bis So, 1. November 2020

Unterwelten - Fotografien aus den Höhlen Europas
Beschreibung
^
Beschreibung
Von Samstag, 30. Mai 2020 bis Sonntag, 1. November 2020 findet im unterhalb der Charlottenhöhle gelegenen HöhlenSchauLand in Giengen-Hürben eine Sonderausstellung von Andreas Schober zum Thema „Unterwelten - Fotografien aus den Höhlen Europas“ statt.
 
Andreas Schober ist seit 25 Jahren Höhlenforscher und Höhlenfotograf aus Leidenschaft. Er zeigt Höhlenbilder, die über die letzten 20 Jahre hinweg in verschiedenen Höhlen Europas in aufwendigen Fototouren gemacht wurden. Seine Fotografien wurden schon in verschiedenen Büchern publiziert und er hat viele internationale Preise gewonnen. Die faszinierenden Bilder beinhalten die Kristallwelten Südfrankreichs, Wasserhöhlen in Rumänien sowie heimische Höhlen der Schwäbischen Alb.
 
Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten des HöhlenSchauLands zugänglich. Diese sind aktuell samstags, sonntags sowie an Feiertagen von 11.00 bis 16.00 Uhr. In den Pfingstferien ist täglich geöffnet.
Veranstaltungsort
^
Veranstaltungsort
HöhlenSchauLand Giengen-Hürben
Veranstalter
^
Veranstalter
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin in Kalender übernehmen
Termin ausdrucken
^
Termin ausdrucken