Infos zur Maskenpflicht


Zusätzliche Regelung ab 25. Januar

Medizinische Masken (OP-Masken oder FFP 2-Masken) sind in folgenden Bereichen generell zu tragen:
  • beim Besuch des Rathauses, des i-Punkts oder der Außenstellen
  • bei Nutzung des öffentlichen Personenverkehrs (einschließlich auch der Bahn- und Bussteige)
  • in Arztpraxen, Zahnarztpraxen, Praxen sonstiger humanmedizinischer Heilberufe und der Heilpraktiker sowie in Einrichtungen des öffentlichen Gesundheitsdienstes
  • im Einzelhandel und auf (Wochen-)Märkten sowie auf den räumlich zugeordneten Parkflächen
  • während der Veranstaltungen von Religions-, Glaubens- und Weltanschauungsgemeinschaften zur Religionsausübung sowie Veranstaltungen bei Todesfällen
  • in Krankenhäusern/Pflegeeinrichtungen nur noch FFP 2-Masken (bzw. KN95- oder N95-Masken)
 
Maskenpflicht in Giengen ab 01.12.2020

Die Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes besteht im öffentlichen Raum in Giengen überall dort, wo Personen zu anderen Gruppen/Personen nicht dauerhaft einen Abstand von 1,5 Metern halten können: in belebten Fußgängerzonen und Einkaufsstraßen ebenso wie auf Parkplätzen und im Einzelhandel. Abhängig vom Abstand der Menschen zueinander gilt die Vorschrift zudem auf Fußwegen aller Art, also zum Beispiel auf Wander- und Schulwegen.