Logo Nachhaltige Stadt mit weißem Hintergrund

Ansprechpartner

Herr
Michael Fedchenheuer
Tiefbauamt - Sachgebietsleiter Grünflächen und Friedhöfe
07322 952-2940
07322 952-1104
E-Mail senden / anzeigen

LED-Straßenbeleuchtung

Beitrag zur nachhaltigen Stadt – Giengen geht voran

Rund 2.500 technische LED-Leuchten wurden bei der energetischen Sanierung der Straßenbeleuchtung in Giengen und den Teilorten installiert. Die gesamte Anlage (mit Ausnahme der Innenstadt) verfügt nun über LED-Leuchten mit bedarfsgerechter Steuer- und Regelungstechnik (Dimmstufen): Die Leistung jeder Leuchte passt sich abhängig von der Art der Straße, dem damit verbundenen Verkehrsaufkommen und der Auslastung zeitgesteuert an – bis zu drei „Zeitprogramme“ kommen zum Zug.
Nach Beendigung der Maßnahme realisiert die Umstellung zusätzlich zur erheblichen CO2-Reduktion eine Energieeinsparung von 60 bis 85% – ein zentraler Beitrag auf dem Weg Giengens zur „Nachhaltigen Stadt“.

Bessere Qualität und hohe Einsparung

Rund 120 neue Standorte verbessern die Beleuchtung in bisher schlecht ausgeleuchteten Teilbereichen in Giengen und unseren Teilorten erheblich. Die rund 1,4 Mio. Euro hohe Investition spart jährlich Stromkosten in Höhe von ca. 135.000 Euro. Ebenso realisiert die Umstellung zusätzlich zur erheblichen CO2-Reduktion eine Energieeinsparung von 60 bis 85% – ein zentraler Beitrag auf dem Weg Giengens zur „Nachhaltigen Stadt“.