Logo AG FahrRad

Kontakt:

Städtische Anlaufstelle für Bürgerschaftliches Engagement
Marktstraße 9
89537 Giengen
Telefon: 07322 952-2490
E-Mail: agenda21@giengen.de

AG FahrRad

Projektidee:

•     Den Anteil der Fahrradfahrer am Verkehr in Giengen erhöhen.
•     Den Spaß am Fahrradverkehr fördern.
•     Informationen weitergeben.
•     Den Fahrradverkehr sicherer machen.
•     Die Verkehrssituation für den Fahrradverkehr verbessern.
 
Die Gruppe bestand von 2008 bis 2015 und wurde 2019 neu gegründet. Aufgrund der Covid19-Pandemie konnten 2020 jedoch keine Projekte durchgeführt werden.erbesserung der Situation des Fahrradverkehrs und der Verkehrssicherheit von Radfahrern in Giengen.

Themen:

Aufarbeitung der Ergebnisse aus der ersten Gruppenphase
Überblick über bereits umgesetzte Anregungen bzw. Diskussion über Hinderungsgründe incl. gemeinsamer Vor-Ort-Besichtigungen.
 
Sichere Fahrradparkplätze bei Veranstaltungen
In Zusammenarbeit mit dem ADFC wurde das Konzept bei der Halb8-Konzertreihe erfolgreich erprobt und soll weitergeführt werden.
 
Beteiligung an der Aktion Stadtradeln
Als gemeinsame Gruppe Giengen war die Teilnahme im Rahmen der Landkreis-Aktion 2019 sehr erfolgreich. Zukünftig soll es auch eine eigene Aktion für Giengen geben.