Veranstaltung

Neujahrskonzert der Städtischen Musikschule Giengen

Sa., 6. Januar 2024
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

"Welcome to Hollywood"
^
Beschreibung

Das Neujahrskonzert steht dieses Mal unter dem Motto „Welcome to Hollywood“. Auf dem diesjährigen Programm stehen Werke aus Hollywoodblockbustern wie „Star Wars“, „Der mit dem Wolf tanzt“ und „James Bond“ von weltbekannten Filmmusikkomponisten wie John Williams, Hans Zimmer und Alan Silvestri. Zu hören sein wird auch wunderschöne Filmmusik aus Serien wie „Downton Abbey“, Kinderfilmen wie „Drachenzähmen leichtgemacht“ und „Polarexpress“ sowie aus Filmklassikern wie „Dr. Schiwago“. Abgerundet wird das mitreißende und fesselnde Programm von Musikstücken klassischer Komponisten wie P. Tschaikowsky und E. Grieg, deren Musik gerne in Filmen verwendet wird. Selbstverständlich darf auch wieder getanzt werden.

Das große Sinfonieorchester der Städtischen Musikschule Giengen besteht aus knapp 90 Musikerinnen und Musikern und spielt unter dem Dirigat von Musikschulleiterin Marion Zenker. Es besteht aus Mitgliedern des Kammerorchesters und des Jugendorchesters, aus Lehrkräften der Musikschule, ehemaligen Musikschüler*innen, Musikstudent*innen und Berufsmusiker*innen, von denen fast alle in einer Beziehung zur Giengener Musikschule stehen. Das jüngste Orchestermitglied ist elf Jahre alt, das älteste über 80.

Musiker in Orchesterbesetzung auf der Bühne sitzend

^
Veranstaltungsort
Walter-Schmid-Halle
Beethovenstraße 12
89537 Giengen an der Brenz
^
Kosten

Die Karten kosten im Vorverkauf 18,- Euro und ermäßigt 10,- Euro. An der Abendkasse kosten die Karten jeweils drei Euro mehr.

^
Vorverkaufsstellen
^
Veranstalter
Stadt Giengen
in Zusammenarbeit mit der Städtischen Musikschule Giengen
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken