News

Wer ist Frederick?


Stellt man diese Frage in Baden-Württemberg, so bekommt man schnell eine Antwort: Frederick steht für den Frederick Tag - das landesweite Literatur-Lese-Fest. Frederick, die Wörter-Farben-und-Sonnenstrahlen sammelnde Maus, nach dem bekannten Bilderbuch von Leo Lionni, ist seit 24 Jahren Namenspatin für die bekannteste Literaturaktion in Baden-Württemberg.

In der Zeit vom 15. bis 28.10.2021 lädt die Stadtbibliothek Giengen wieder alle Kulturträger, Kindergärten, Schulen herzlich ein, an den Frederick-Tagen aktiv teilzunehmen.

Die Auftaktveranstaltung zum Frederick-Tag 2021 findet am Freitag, den 15.10.2021 um 10:00 Uhr in der Stadtbibliothek Giengen statt. Das Literatur-Café ist eine Gelegenheit, sich mit Menschen zu treffen, die ihre Leidenschaft fürs Lesen teilen. In lockerer Atmosphäre, moderiert von den Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek, werden neue Bücher vorgestellt.

Am 18.10.2021 bietet die Stadtbibliothek um 10:00 Uhr und um 11:30 Uhr gleich zwei „Ritter Rost“-Lesungen mit Musik an. Im fliegenden Wechsel gibt es Comedy mit zärtlichem Biss, ein sympathisches Ein-Personen Musical und packende Erzählkunst. Diese Veranstaltung ist eine Kooperation der Stadtbibliothek mit der Grundschule in Hohenmemmingen und der Lina-Hähnle-Schule - Außenstelle Bergschulgebäude.

Am Mittwoch, den 20.10.2021 um 15:00 Uhr laden wir alle Kinder zwischen
5 - 8 Jahren zur Bücherkiste ein. Einer spannenden Vorlesestunde mit dem Bilderbuch „Die Schnetts und die Schmoos“ von Axel Scheffler mit anschließenden Basteln.

Ein besonderes Highlight, für Kinder und Erwachsene ist der Spielenachmittag am Freitag, den 22.10.2021 von 17:30 Uhr bis 20.00 Uhr. Spielneuheiten werden von Bibliothekarinnen vorgestellt. Allerlei neue Aktions- und Brettspiele sowie XBox-Spiele können im gemütlichen Ambiente in der Stadtbibliothek ausprobiert werden.

Ein nächster Höhepunkt im Programm ist am 28.10.2021 die Lesung mit der Kinder- und Jugendbuchautorin Katrin Zipse mit ihrem Buch „Antonia rettet die Welt“. Antonias Weltrettungsaktion ist Freundschafts- und Geschwistergeschichte zugleich, dabei turbulent und witzig - kluge Unterhaltung mit Weltverbesserungspotential. Katrin Zipse liest gleich zwei Mal in der Bibliothek um 10.00 Uhr und um 11.30 Uhr.

Termine der Veranstaltungen entnehmen sie dem Programm, eine Anmeldung für Veranstaltungen ist nicht erforderlich. Es gelten die 3 - Gs.

Frederick 1

Download
^
Download