News

Melden Sie Ihren Hund an!

Bitte beachten!

Sicherlich gibt es in Giengen und den Teilorten - ähnlich wie in anderen Orten auch - eine größere Anzahl von Hunden, die steuerlich nicht gemeldet sind.

Wer einen über 3 Monate alten Hund hält, hat dies innerhalb eines Monats nach Beginn des Haltens der Stadtkämmerei der Stadt Giengen, Obertorstr. 16, 89537 Giengen, Telefon 07322/952-2880, anzuzeigen. Die Kommune bittet die Bürger/-innen, die dies bisher versäumt haben, ihren Hund anzumelden. Nur so kann für mehr Steuergerechtigkeit gesorgt werden - auch im Interesse vieler Hundebesitzer/-innen, die ihren Vierbeiner korrekt steuerlich angemeldet haben.

Ein entsprechendes Anmeldeformular finden Sie auf der Homepage unter http://www.giengen.de/de/Stadt+Bürger/Rathaus/Formulare. Das Formular sollte vollständig ausgefüllt und unterschrieben an die oben genannte Dienststelle geschickt werden.

Wer dieser Verpflichtung vorsätzlich oder leichtfertig nicht nachkommt, begeht eine Ordnungswidrigkeit und nimmt ein entsprechendes Bußgeld in Kauf. Wir weisen darauf hin, dass die Stadt das Recht hat, Hundebestandskontrollen durchzuführen.

Weitere Informationen erhalten Sie direkt von der Stadtkämmerei der Stadt Giengen oder unter www.giengen.de. Des Weiteren verweisen wir auf die aktuell gültige Hundesteuersatzung der Stadt Giengen.