News

Schnapszahl-Gewinnspiel: „Zaungast“ für den Gewinner


Das Atelier unART hatte anlässlich des Sternenkässles 2020 ein Gewinnspiel ausgelobt: Der Spender der höchsten Einzel-Schnapszahl ins Sternenkässle durfte sich ein Bild vom Giengener Bauzaun aussuchen.

Daraufhin gab es verschiedenste Schnapszahl-Spenden. Gewonnen hat am Ende Herr Majovski aus Giengen: Er hatte mit 111,11 Euro den richtigen Tipp und darf sich nun über sein Gemälde vom Bauzaun freuen. Ausgesucht hat er sich Das Seepferdchen.

Am Mittwoch, 27. Januar um 11 Uhr übergaben die unART-Künstlerinnen Claudia Hetzel-Zink, Dagmar Moritz und Ulla Hommel-Fröhle am Rathaus dem glücklichen Gewinner sein Bild: „Wir freuen uns sehr, dass viele beim Gewinnspiel mitgemacht haben – und natürlich darüber, dass Sie 111,11 Euro ins Sternenkässle gespendet haben. Das ist prima!“ Der Gewinner möchte sein Bild, obwohl es auf wetterfestes Mesh-Gewebe gedruckt ist, nicht im Garten platzieren. „Das bekommt einen schönen Platz in der Wohnung!“

Atelier unART  - Schnapszahl-Gewinnspiel