News

Giengen startet gut vorbereitet ins Schuljahr 2020/2021


Nach den Sommerferien stehen die Vorzeichen in Giengen und seinen Teilorten gut: Sämtliche Schülerinnen und Schüler starten das neue Schuljahr weitgehend im Präsenzunterricht – dabei gelten klare und weitreichende Maßnahmen zum Infektionsschutz im Rahmen des bestehenden Hygienekonzepts.

Die diesbezüglichen Anforderungen wurden mit den Schulleitern der Giengener Schulen besprochen. Man betrete hier kein Neuland, so der Oberbürgermeister: Die Umsetzung erfolgte bereits bei der schrittweisen Öffnung der Schulen im vergangenen Schuljahr, Aktualisierungen aus bestehenden Erfahrungen wurden während der Sommerferien erfolgreich vorangetrieben. Die Stadt als Schulträger sieht sich daher in enger Abstimmung und Zusammenarbeit mit den Giengener Schulen im Hinblick auf den Schulstart sehr gut vorbereitet.

Zwei grundsätzliche Regelungen kommen vom Kultusministerium. Erstens gilt für alle Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5 eine Maskenpflicht: Auf den Begegnungsflächen innerhalb und außerhalb des Schulgeländes sind Alltagsmasken bzw. Mund-Nase-Bedeckungen zu tragen. Zweitens wurde eine Erklärung veröffentlicht, die alle Schülerinnen und Schüler zu Schuljahresbeginn ausgefüllt vorlegen müssen: Das zugehörige Formular finden Sie hier. Ohne diese Bestätigung können die Schülerinnen und Schüler nicht am Unterricht teilnehmen. Über sämtliche Regelungen zum Schulstart informiert die Website des Kultusministeriums unter www.km-bw.de/Coronavirus.

„Die Coronavirus-Pandemie wird uns auf absehbare Zeit im Alltag begleiten“, kommentierte OB Dieter Henle. „Durch die festgelegten Maßnahmen schützen wir die Gesundheit der Schülerinnen und Schüler, der Lehr- und Betreuungskräfte sowie aller am Schulleben beteiligten Personen. Gleichzeitig stellen wir sicher, dass wir dem Recht unserer Kinder auf Bildung und Erziehung vollumfänglich und dauerhaft Geltung verschaffen können – auch in der Pandemie.“

Das Stadtoberhaupt wünscht allen Schülerinnen und Schülern einen gelungenen Start ins neue Schuljahr: „Das gilt besonders für unsere ABC-Schützen, für die ihr erster Schultag in eine außergewöhnliche Zeit fällt!“