Logo Deutscher Engagementpreis
Projektbüro Deutscher Engagementpreis
Bundesverband Deutscher Stiftungen e.V.
Haus Deutscher Stiftungen
Mauerstr. 93
10117 Berlin
Telefon: (030) 89 79 47-61
Fax: (030) 89 79 47 -51
E-Mail: kontakt(at)deutscher-engagementpreis.de


Logo IG Kaltenburg
Interessengemeinschaft Kaltenburg e.V.
Scheffelweg 5
89537 Giengen
http://www.ig-kaltenburg.de/

News

Deutscher Engagement Preis


Vom 12. September bis 24. Oktober findet die Abstimmung über den Deutschen Engagementpreis statt. Über 600 Projekte und Personen haben die Chance, den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis zu erhalten. Die TOP 50 der öffentlichen Abstimmung gewinnen zudem die Teilnahme an einer kostenfreien Weiterbildung in Berlin.
 
Aus Giengen hat es diesmal die Interessengemeinschaft Kaltenburg in die Abstimmung für den Publikumspreis geschafft. Wer unter dem Link https://www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis/ „Giengen“ als Suchbegriff eingibt und Baden-Württemberg als Land auswählt landet sofort auf diesem Beitrag. Das Themenfeld kann frei gelassen werden. Die Stimme wird gezählt, sobald man seine Wahl über die angegebene E-Mailadresse bestätigt hat.
 
Der bürgerschaftlich getragene Verein Interessengemeinschaft Kaltenburg wurde im Jahr 2014 gegründet und hat sich die Erhaltung und Sicherung des Kulturdenkmals Kaltenburg zur primären Aufgabe gemacht. Hintergrund war, die immer mehr vom endgültigen Verfall bedrohte Burgruine in den wichtigsten Bestandteilen zu sanieren, für die Zukunft als Kulturdenkmal zu sichern und wieder der Allgemeinheit zugänglich zu machen. Auch das kulturelle Leben sollte wieder auf die Burganlage zurückkehren.  2015 hat der Verein sich zudem entschlossen, dieses bedeutende Kulturdenkmal zu erwerben, das sich seither in seinem Besitz befindet.

Luftaufnahme Kaltenburg von 2017
Foto: IG Kaltenburg e.V.

Der Deutsche Engagementpreis ist der Dachpreis für bürgerschaftliches Engagement in Deutschland. Initiator und Träger ist das Bündnis für Gemeinnützigkeit, ein Zusammenschluss von großen Dachverbänden und unabhängigen Organisationen des Dritten Sektors, von Expertinnen und Experten sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. 2009 wurde der Deutsche Engagementpreis erstmals im Rahmen der Kampagne "Geben gibt." ausgelobt. Das Ziel der Initiative ist bis heute die Stärkung der öffentlichen Anerkennung von bürgerschaftlichem Engagement.