News

Ausbildungsbeginn 2019 bei der Stadt Giengen


Am Montag, 2. September 2019 begann das neue Ausbildungsjahr 2019/2020 und bei der Stadt Giengen hieß das für drei neue Auszubildende, eine Studentin und einen Einführungspraktikant der Start in einen neuen Lebensabschnitt.
 
Leonie Grüll und Evelyn Wiest werden die Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten absolvieren. Lennart Schmeißer wird sein Einführungspraktikum im Rahmen seines Studiums zum Bachelor of Arts - Public Management bei uns durchführen. Sophia Fetzer wird in der städtischen Kindertageseinrichtung „St. Maria“ in Burgberg in Form der sog. praxisintegrierten Ausbildung (PiA) zur Erzieherin ausgebildet.
 
Ab 1. Oktober 2019 wird Anna Ott ihr Studium im Rahmen des DHBW-Studiums im Studiengang Kinder- und Jugendhilfe beginnen. Frau Ott wird ihren Einsatz im Amt für Bildung und Soziales, schwerpunktmäßig im Haus der Jugend, finden.
 
Die Kolleginnen und Kollegen freuen sich über unsere neuen Auszubildenden und Studenten, denen nach der persönlichen Begrüßung durch Herrn Oberbürgermeister Henle, Sachgebietsleiterin Organisation und Personal Frau Häußler und Ausbildungsleiterin Frau Döhring einen guten Start, viel Freude an der Arbeit und nicht zuletzt viel Erfolg für die bevorstehende Zeit der Ausbildung/des Studiums gewünscht wird.
 

Von links: Ausbildungsleiterin Lisa Döhring, Sachgebietsleiterin Organisation und Personal Gaby Häußler, Leonie Grüll, Evelyn Wiest, Lennart Schmeißer, Anna Ott und Oberbürgermeister Dieter Henle; es fehlt: Sophia Fetzer