News

Konzert mit Versteigerung anlässlich Sizilien-Reise


Das Jugendorchester und der Jugendchor der Städtischen Musikschule Giengen „velvet voices“ werden vom 12.- 20.06.2019 erstmals zu einer großen Auslandsreise aufbrechen. Ziel der Reise ist die zukünftige Partnergemeinde der Stadt Giengen, San Michele di Ganzaria. Rund 24 Stunden Busfahrt liegen vor den knapp 40 jungen Musikerinnen und Musikern, die Vorfreude darauf ist jetzt schon riesig.

Aber auch die Zuhausegebliebenen dürfen sich auf ein Ereignis der besonderen Art freuen: am Donnerstag, den 30.05.2019 findet um 18:00 Uhr in der Schranne in Giengen die Premiere des Konzertreiseprogramms statt. Freuen Sie sich auf ein tolles Konzert mit anspruchsvoller, mitreißender und gefühlvoller Musik.

Zugunsten der finanziellen Unterstützung bedürftiger mitreisender Kinder findet bei dieser Gelegenheit eine exklusive Auktion eines Aquarells aus dem Spätwerk des renommierten Ulmer Künstlers und Professors der bildenden Künste Prof. Wilhelm Geyer (1900-1968) statt. Vergleichbare Exemplare wurden bereits für Summen von bis zu 1.000 € gehandelt. Das Bild des Ausnahmekünstlers, dessen Bilder während des dritten Reichs ob seiner engen Freundschaft zu Hans und Sophie Scholl zur entarteten Kunst gerechnet wurden, wird großzügiger Weise von einem anonymen Spender zur Verfügung gestellt. Ebenfalls ersteigert werden kann eine „Original Statik-Violine“ des Ulmer Ingenieurs Theodor Werneburg, Baujahr 1954, mit dem schönen Namen „Sita II“. Gemälde und Violine können in der Musikschule angesehen werden. Bitte vereinbaren Sie hierzu einen Termin unter 07322/919286.

Aquarell von Prof. Wilhelm Geyer Violine von Theodor Werneburg

Wer die Ensembles schon im Vorfeld mit einer kleinen oder großen Spende unterstützen möchte, darf sich ein Stück aus dem aktuellen Konzertprogramm aussuchen, das beim Konzert am 30.05.2019 dann exklusiv für den jeweiligen Spender gespielt wird.
Alle weiteren Informationen zur dieser „Musikwunsch-Spendenaktion“ und zur Auktion und finden Sie unter www.musikschule-giengen.de.
 
Die Städtische Musikschule Giengen bedankt sich auf diesem Wege bei allen Unterstützern und freut sich mit den jungen Musikerinnen und Musikern auf zahlreiche Konzertbesucher. Der Eintritt zum Konzert ist frei.