News

Vortrag im HöhlenHaus


Am Freitag, 22. Februar  2019  findet im unterhalb der Charlottenhöhle gelegenen HöhlenHaus in Giengen-Hürben ein Vortrag von Wolfgang Pösselt zum Thema „Der Albschäferweg und seine Zeitspuren“ statt.
 
Ohne die Schäfer und ihre Schafe sähe die Schwäbische Alb vollkommen anders aus. Um die Bedeutung der Schäferei für die Landschaftspflege in der Heidenheimer Brenzregion erlebbar zu machen, wurde der 158 Kilometer lange Albschäferweg eingerichtet. Eine Wanderung auf diesem zertifizierten Wanderweg und seinen Zeitspuren lässt unsere Heimat zum Erlebnis werden. Wolfgang Pösselt kann darüber äußerst sachkundig berichten, denn er war maßgeblich an der Erstellung des Weges beteiligt.
 
Beginn des Vortrages ist um 19:00 Uhr im HöhlenHaus. Der Eintritt ist frei.