News

Buntes Treiben in der Innenstadt
Erster Krämermarkt (Matthäusmarkt) im Jahr 2019 in Giengen

„Hier gibt es noch Dinge, die man anderswo nicht mehr bekommt“.

Krämermarkt

Am Montag, 25. Februar, werden zahlreiche Marktbeschicker die Krämermarktsaison 2019 mit dem traditionellen Matthäusmarkt in der Innenstadt eröffnen.
Weitere Markttermine 2019 in Giengen sind der 3. Mai, 7. September und zum Abschluss der Marktsaison der 28. Oktober.
 
Die Händler werden an diesem Montag ihre Waren in der oberen Marktstraße, sowie in der Kirchgasse und in der Fußgängerzone anbieten. Von Lebensmitteln über Spirituosen, von Schmuck bis zu Textilwaren, von kunsthandwerklichen Gegenständen bis zu Spielwaren, von Haushaltsgegenständen und Korbwaren bis zu Geräten für Haus und Hof soll für jeden etwas dabei sein. All dies erfreut sich regelmäßig großer Beliebtheit und macht unsere Märkte zu einem Treffpunkt für Jung und Alt.
Die ausrichtende VMV GmbH, in enger Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Giengen, lädt Sie in der Zeit von 9:00 bis 18:00 Uhr zum Bummeln durch die bunten Buden und Verkaufsstände ein.
 
Verkehrshinweis:

Damit der Standaufbau für die Marktbetreiber reibungslos erfolgen kann, bittet die Stadtverwaltung die Anwohner, Hotelgäste und Dauerparker, ihre Autos bereits am Sonntagabend aus der Marktzone zu fahren. Am Montag ist dann der gesamte Marktbereich (obere Marktstraße, ein Teil der Kirchgasse und Fußgängerzone) ab 5:00 Uhr gesperrt. Die anliegenden Geschäfte werden gebeten, ihre Werbeflächen an diesem Tag für die Händler frei zu halten.
Die Parkplätze hinter dem Rathaus, das Parkhaus „Im Schlössle“ sowie die Parkflächen in der unteren Marktstraße können am Markttag angefahren und genutzt werden.
 
Stadtbus:
Alle Bushaltestellen werden wie gewohnt bedient.
 
Wir bitten die Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis und Beachtung, vielen Dank.