News

Riesiger Andrang im Bergbad


Der Supersommer und die Ferien sorgen dafür, dass im Giengener Bergbad die Besucherzahlen weit über dem Vorjahr liegen. „Zum 5. August 2018 hatten wir 74.287 Besucher. Das waren fast 17.000 mehr als zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres“, meldete Jürgen Roth, Mitarbeiter des Eigenbetriebs Gebäudemanagement in Giengen. Kurz darauf wurde die Gesamt-Besucherzahl 2017 – sie lag bei 74.954 – souverän geknackt. Einmal mehr erweist sich das Bergbad damit als echte Attraktion. Auch andernorts im Rathaus, wo man auf das attraktive Bad stolz ist, kam diese Nachricht bestens an. „Die tolle Lage unseres Bergbads, seine schönen Schwimmbecken, die Spielbereiche und vielen anderen Freizeitmöglichkeiten – das ist schon etwas Besonderes“, freute sich OB Dieter Henle. „So macht Urlaub zuhause Spaß! Ich wünsche allen Bürgerinnen, Bürgern und Gästen noch viele schöne Bergbad-Stunden in diesem wunderbaren Sommer!“

Bergbad