Atrium Kaltenburg, Foto: IG Kaltenburg

Ruine Kaltenburg

Oberhalb der Charlottenhöhle und mit einmaligem Ausblick auf Hürbe- und
Lonetal liegt die Ruine Kaltenburg. Erbaut um 1180 und im Dreißigjährigen Krieg zerstört, durchlief die eindrucksvolle mittelalterliche Wehranlage eine wechselhafte Geschichte.
 
Dank des ehrenamtliche Engagements des Schwäbischen Albvereins Hürben und der 2014 gegründeten Interessengemeinschaft Kaltenburg ist das Kulturdenkmal saniert und nun für Besucher wieder offen. Hier wird das Mittelalter mit romantischer Kulisse eindrucksvoll erlebbar.
 
Öffentliche Führungen mit einem Burgen-Guide finden im Jahr 2019 an folgenden Sonntagen statt:
 
TERMINE:
Sonntag: 7. April
Sonntag: 5. Mai
Sonntag: 2. Juni
Sonntag: 7. Juli
Sonntag: 4. August
Sonntag: 8 September
Sonntag: 6. Oktober
 
Weitere Hinweise zu den Führungen entnehmen Sie bitte der Homepage
www.ig-kaltenburg.de.

Ansicht Kaltenburg, Foto: IG Kaltenburg