Drei Kreuzungen: viel Potenzial

Informationen zum Umbau der Kreuzungen K1, K2, K3 an der A7


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Bürgerinnen und Bürger,

ab Februar bis November 2021 werden beim Autobahnanschluss Giengen/Herbrechtingen an der A7 drei Kreuzungen (fachsprachlich: Knotenpunkte) leistungsfähig gemacht. Diesbezüglich entstand rege Diskussion in unserer Stadtgesellschaft. Da im Moment eine Infoveranstaltung Pandemie bedingt nicht möglich ist, haben wir uns entschlossen, ein umfangreiches Erklärvideo bereitzustellen und Ihre Fragen ergänzend in Form einer FAQ-Liste zu beantworten.

Sie finden unten:

1.    zwei Verkehrssimulationen (Quelle: Bernard Gruppe ZT GmbH):
       Simulation K3 mit Kreisverkehr und Simulation K3 mit Lichtsignalanlagen
2.    eine Übersichtskarte der Baumaßnahmen (Quelle: G+H IngenieurTeam)
3.    einen Lageplan mit den Knotenpunkten K1 / K2 / K3
       (Quelle: G+H IngenieurTeam)
4.    das Erklärvideo „Drei Kreuzungen – viel Potenzial“
5.    eine FAQ-Liste, aufgeteilt in drei Blöcke


Zur FAQ-Liste:  
Der nachfolgende Fragen-Antworten-Katalog behandelt die bei der Stadtverwaltung eingegangenen Fragen zum Thema wie folgt:
  • Fragen aus der Facebook-Community (Block 1, laufende Nummern 1.01 – 1.09),
  • E-Mail-Anfragen über „aktuelles@giengen.de“ bzw. Schreiben an die Stadt Giengen (Block 2, laufende Nummern 2.01 – 2.19),
  • Anmerkungen aus Leserbriefen in der Heidenheimer Zeitung (Block 3, laufende Nummern 3.01 – 3.16).
Ähnliche Fragestellungen wurden zum Teil gebündelt beantwortet:
Die Formulierung der Fragestellungen kann daher von den Originalfragen abweichen. Generell: Die häufig verwendete Abkürzung LSA steht für „Lichtsignalanlage“.

Insbesondere in Block 1 sind teils grundsätzliche Fragen ausführlich beantwortet.
Hier haben wir versucht, zum besseren Verständnis auch Gesamtzusammenhänge, Hintergründe und Herleitungen darzulegen – er eignet sich daher auch zur generellen Information. Wir empfehlen diesbezüglich insbesondere die Fragestellungen 1.01, 1.02, 1.05, 1.06, 1.09. In Block 3 verweisen wir teilweise auf Antworten in den beiden anderen Blöcken und bitten um entsprechende Beachtung.

Zur Darlegung der Gesamtsituation beachten Sie bitte auch unser Erklärvideo und die weiteren Anlagen.

Wir bedanken uns für Ihre rege Beteiligung und hoffen, die nun umfassenden Informationen beantworten alle Fragen zur Zufriedenheit. Sobald die Bauarbeiten abgeschlossen sind und sich alles etwas eingespielt hat, werden wir dort Verkehrsbedingungen haben, die eine zügige Versorgung der Gewerbegebiete und ein rasches Abfließen des Verkehrs sichern.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Dieter Henle
Oberbürgermeister

Verkehrssimulationen

Simulation K3 mit Kreisverkehr
Simulation K3 mit Lichtsignalanlagen

Pläne als PDF-Download

Übersichtskarte der Baumaßnahmen
Lageplan mit den Knotenpunkten K1 / K2 / K3

Erklärvideo (YouTube)

Zur Vollbildansicht bitte einen Doppelklick auf das Vorschaufenster machen.

FAQ-Liste