Menschen mit Behinderungen

Fest der Menschen mit Behinderungen

Rückblick Fest der Menschen mit Behinderung 2012

Zum 34. Mal jährte sich das Fest der Menschen mit Behinderung am Sonntag, 21.10.2012. Dieses Jahr stand das Fest mit rund 400 Gästen unter dem Motto „Olympische Spiele“. Zum ersten Mal fand eine „Mittendrin Olympiade“ statt, bei der sich Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam bei kleinen Wettkämpfen behaupten mussten, wie etwa einen Turm aus Holzbausteinen zu bauen oder zu schätzen, wie viele Kuchen für das Fest gebacken wurden. Am Ende bekam sogar jeder Mitstreiter eine Medaille umgehängt.
Nach der Rede von Oberbürgermeister Elser und den traditionellen Musikstücken der Stadtkapelle, zeigten die Mädchen von der TSG Giengen Rythmische Sportgymnastik. Ein Highlight war der Auftritt der Band „Mehrkraft“ der Lebenshilfe, die mit altbekannten Schlagerhits das Publikum zum Tanzen brachte. Von den Meisten schon sehnsüchtig erwartet,  wurden vor dem Abendessen endlich die Geschenke verteilt - dieses Jahr ein brauner Hase von der Firma Steiff.

  • Große Kreisstadt Giengen an der Brenz
  • Marktstraße 11
  • 89537 Giengen an der Brenz
  • Telefon: +49 (0)7322 952-0
  • stadtverwaltung@giengen.de