Dienstleistung

Wertstoff-Zentrum Giengen

Standort:

Riedstraße (bei der Kläranlage)
89537 Giengen

Öffnungszeiten:

Montag: 09:00 bis 13:00 Uhr
Mittwoch: 13:00 bis 17:00 Uhr
Freitag: 13:00 bis 18:00 Uhr
Samstag: 09:00 bis 13:00 Uhr

Wie in allen Wertstoff-Zentren im Landkreis müssen die verwertbaren Stoffe sortiert angeliefert werden.

Folgende verwertbare Abfälle werden in haushaltsüblichen Kleinmengen im Wertstoff-Zentrum angenommen:

Altholz
(naturbelassene Hölzer/Bretter, gestrichenes, lackiertes oder furniertes Holz, Sperrholz, Spanplatten, Obstkisten usw., keine belasteten Hölzer wie Jagerzäune, Fensterstöcke)
Altkleider
(nur tragbare Kleider, keine Lumpen)
Altmetall
(Kleinschrott wie Nägel, Schrauben, kleinere Bleche, Rohrstücke usw.)
Batterien
nur Haushaltsbatterien, keine Autobatterien, keine Batterien für Elektrofahrräder
Bauschutt (nicht Wertstoff-Zentrum Heidenheim Griesstrasse)
(Fliesen, Ziegel, Mauerbruch, Beton, Steine, Keramik usw.) Kosten pro 10 Liter-Eimer 0,50 Euro, kein Asbest
CD`s
(Entwertung von Datenträgern muß selber vorgenommen werden)
Elektrokleingeräte
(z. B. Radio, Fön, Toaster, Stereoanlage, Staubsauger, Kaffeemaschine usw.), keine Fernseher, Bildschirme und Mikrowellen
Energiesparlampen
Getränkekartons
(Saft- und Milchtüten)
Kabelschrott
(Elektrokabel)
Kork
(Flaschenkorken, saubere Korktapeten)
Papier
(z. B. Zeitschriften, Zeitungen, Papierumschläge usw.)
Pappe
(Verkaufsverpackungen aus Karton; keine Getränkekartons)
Schuhe
(nur vollständige Paare, keine Moonboots, Skistiefel, Schlittschuhe usw)
Speisefett/-öl
(z. B. Fritierfett; Mengen unter 10 Liter müssen im Wertstoff-Zentrum direkt in Altfetttonne entleert werden; Menge über 10 Liter in Kunststoff-oder Me- tallverpackung anliefern.
Verpackungen aus Aluminium, Styropor, Metall
(z. B. Joghurtdeckel), Styropor (z. B. Verpackungsschutz bei Elektrogeräten), Metall (z. B. Getränke- oder Konservendosen)
Verpackungen aus Kunststoff
getrennt nach Folien, Flaschen/Kanister und Milchproduktebecher.
Kunststoffe / Nicht-Verpackungskunststoffe
Abfälle aus Kunststoff, die nicht als Verpackung zum Einsatz kamen (z. B. Gießkannen, Putzeimer, Waschkörbe, Haushaltschüsseln).
Verpackungschips

Als zusätzliches Entsorgungsangebot können auch Gartenabfälle in Giengen angeliefert werden. Hierfür steht ein Container bereit. Die Anlieferung der Gartenabfälle ist kostenpflichtig (2,00 Euro/Anlieferung). Angenommen werden Gartenabfälle wie Strauch-, Hecken- und Grasschnitt bis zu einem PKW-Anhänger.

Unterstützen Sie die Sammlungen von Zeitungen und Zeitschriften die monatlich von den örtlichen Vereinen organisiert und durchgeführt werden.

Bei weiteren Fragen ist der Kreisabfallwirtschaftsbetrieb Heidenheim der richtige Ansprechpartner:


Zuständige Stelle
^
Zuständige Stelle
Wertstoff-Zentrum Giengen
Riedstraße 60
(bei der Kläranlage)
89537 Giengen an der Brenz
Stadtteil: Kernstadt
Rechtsgrundlage
^
Rechtsgrundlage
Um die natürlichen Ressourcen zu schonen und den Schutz von Mensch und Umwelt bei der Erzeugung und Bewirtschaftung von Abfällen sicherzustellen, überwacht das Landratsamt als Untere Abfallrechtsbehörde alle Vorgänge dieser Art.

Zum 01.06.2012 ist das Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) in Kraft getreten und löst das Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz (KrW-/AbfG) ab.