News

Panscherhexen übernehmen Weihnachtsbaum vor dem Rathaus
Umgestaltung zum Narrenbaum am 19. Januar


Der Weihnachtsbaum vor dem Rathaus findet in diesem Jahr eine völlig neue Anschlussverwendung und wird daher länger als gewöhnlich in der Marktstraße stehen.
 
Am 15. Januar wird der Baum zunächst vom Gewerbe- und Handelsverein abgeschmückt und verbleibt dann vor dem Rathaus bis er am 19. Januar von den Panscherhexen seiner neuen Bestimmung zugeführt wird. Die Panscherhexen werden den Baum bearbeiten und neu schmücken, so dass er anschließend als „Narrenbaum“ die bevorstehende Herrschaft der Narren in der Zeit vom „Gombigen“ Donnerstag bis zum Faschingsdienstag ankündigt. Was in anderen Städten und Gemeinden eine bewährte Tradition ist, feiert damit in Giengen im neuen Jahr 2018 Premiere.

  • Große Kreisstadt Giengen an der Brenz
  • Marktstraße 11
  • 89537 Giengen an der Brenz
  • Telefon: +49 (0)7322 952-0
  • stadtverwaltung@giengen.de