News

Kinder mit Pferden stark machen


Unter diesem Namen läuft im Kindergarten Memminger Wanne ein Projekt, das auf dem Butterwiesenhof von Florian Haas, staatlich geprüfte Fachkraft in der heilpädagogischen Förderung mit dem Pferd, in Burghagel stattfindet.

Mit Spenden der Sparkassen-Bürger-Stiftung für die Ausrüstung und der Hanns-Voith-Stiftung für die Durchführung ist es möglich, Kinder mit und ohne Förderbedarf durch dieses Projekt in ihrer Entwicklung zu unterstützen. Die positive Wirkung der Pferde auf jedes einzelne Kind lassen individuelle Beeinträchtigungen in den Hintergrund treten und haben eine positive nachhaltige Wirkung auf die Beteiligten.

Durch die persönliche Interaktion mit dem Pferd und den Erfahrungen in freier Natur wird ein Beitrag zu einer guten Entwicklung des Kindes geleistet, bei dem Beeinträchtigungen nicht mehr im Mittelpunkt stehen.
Von klein auf wird ein Selbstverständnis geweckt, Kinder, die anders sind, zu akzeptieren und zu integrieren, ggf. Rücksicht auf diese zu nehmen und von und mit ihnen zu lernen. Dadurch werden konkret bestehende oder beginnende Vorurteile abgebaut, was eine klare Prävention ist und einen Beitrag zu einem positiven Umgang mit Menschen mit erhöhtem Förderbedarf leistet.

Um das Projekt nachhaltig und regelmäßig durchführen zu können, freut sich der Kindergarten über weitere Sponsoren.


Projekt "Kinder mit Pferden stark machen"