Öffnungszeiten:

Öffnungszeiten: 01.04. bis 31.10., täglich von 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr sowie sonntags zum Gottesdienst um 10:00 Uhr. Winterpause vom 01.11. bis 31.03.

Führungen

In Absprache mit dem Evangelischen Pfarramt, Tanzlaube 1, 89537 Giengen an der Brenz, Telefon: 07322 919300 möglich. Auch in der Winterpause sind Führungen möglich, bitte telefonische Vereinbarung.

Stadtkirche - das Wahrzeichen Giengens

Die ungleichen Türme der Stadtkirche bilden das Wahrzeichen Giengens. Der Bläserturm war ursprünglich Bestandteil der staufischen Stadtbefestigung. Mit der Stadterweiterung im 14. Jahrhundert gingen ein wesentlich vergrößerter Neubau des benachbarten Gotteshauses und die Einbeziehung des Turmes als Kirchturm einher. Parallel dazu erfolgte die Errichtung eines zweiten, gotischen Turmes, der das Geläut beherbergte. Der Bläserturm konnte nach dem großen Stadtbrand von 1634 repariert werden. Beim schwer beschädigten Glockenturm blieb nur der Abbruch. Den Neubau übernahm ein katholischer Baumeister aus Ichenhausen (nahe Günzburg), der sein im Barockstil gehaltenes Werk 1711 vollendete. Bis zum heutigen Tag sind vom Bläserturm jeweils am Mittwoch und Sonntag die Turmbläser zu hören.

Stadtkirche Giengen Innenansicht

  • Große Kreisstadt Giengen an der Brenz
  • Marktstraße 11
  • 89537 Giengen an der Brenz
  • Telefon: +49 (0)7322 952-0
  • stadtverwaltung@giengen.de